Quadrate aus Zitronencreme und Kokosnuss mit Airfryer

Autor: Redacción Publicado el: 04/05/2024
Quadrate aus Zitronencreme und Kokosnuss mit Airfryer

Vorbereitung eines exquisiten und einfachen Desserts

Bei der Suche nach Desserts, die unseren Gaumen zufriedenstellen, stoßen wir auf ein Rezept, das zwei unglaubliche Geschmacksrichtungen vereint: Zitrone und Kokosnuss. Dieses Mal zeigen wir dir, wie du leckere Zitronen-Kokos-Cremequadraten mit deinem Airfryer zubereiten kannst, um bei jedem Bissen einen Geschmacksexplosion zu genießen.

Frische und natürliche Zutaten

Um dieses kulinarische Abenteuer zu beginnen, stelle sicher, dass du alle benötigten Zutaten griffbereit hast:

  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • 1/4 Tasse Puderzucker
  • 1/2 Tasse kalte Butter
  • 2 große Eier
  • 1 Tasse Kristallzucker
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/4 Tasse frisch gepresster Zitronensaft (ca. 2 Zitronen)
  • Abrieb von 1 Zitrone
  • 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Tasse Kokosnussflocken (gesüßt oder ungesüßt, je nach Vorliebe)

Schritte für eine perfekte Zubereitung

  1. Vorbereitung der Form: Heize deinen Ofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vor. Fette großzügig eine 8x8-Zoll-Backform mit Butter ein oder lege sie mit Backpapier aus.

  2. Herstellung des Bodens: Vermische in einer Schüssel das Mehl und den Puderzucker. Gib die in Stücke geschnittene kalte Butter hinzu und vermische sie, bis eine grobkörnige Textur entsteht. Drücke diese Mischung gleichmäßig in die vorbereitete Backform.

  3. Backen des Bodens: Backe im vorgeheizten Ofen etwa 15 Minuten lang oder bis er leicht goldbraun ist. Der Boden sollte fest, aber nicht übermäßig durchgebacken sein.

  4. Zubereitung der Füllung: Während der Boden backt, mische in einer anderen Schüssel die Eier, den Kristallzucker, das Backpulver, das Salz, den Zitronensaft und den Zitronenabrieb, bis sie gut kombiniert sind. Füge den Vanilleextrakt hinzu und gib dann vorsichtig die Kokosnuss hinzu.

  5. Zusammenbau und abschließendes Backen: Gieße die Zitronen-Kokos-Mischung über den gebackenen Boden, ohne darauf zu warten, dass er abkühlt. Setze die Backform erneut in den Ofen und backe für 25-30 Minuten oder bis die Mitte fest ist und die Oberseite leicht goldbraun ist.

  6. Präsentation und Verkostung: Lass das Gebackene dann in der Form auf einem Gitter abkühlen. Bei Bedarf vor dem Schneiden in Quadrate mit zusätzlichem Puderzucker bestreuen. Serviere nach Belieben und genieße diese exquisiten Zitronen-Kokos-Cremequadraten mit deinem Airfryer!

Fazit

Die Kombination von Zitrone und Kokosnuss in diesen Crema-Quadraten ist einfach unwiderstehlich. Mit einer einfachen Zubereitung und unter Verwendung deines Airfryers kannst du deine Lieben mit einem köstlichen und geschmacksintensiven Dessert überraschen. Trau dich, dieses Rezept auszuprobieren und verwöhne deinen Gaumen mit jedem Bissen.

Häufig gestellte Fragen

1. Kann ich Allzweckmehl durch Mandelmehl ersetzen? Ja, du kannst mit verschiedenen Mehlsorten experimentieren, aber achte darauf, die richtigen Mengenverhältnisse anzupassen.

2. Wie lange kann ich diese Cremequadraten aufbewahren? Du kannst sie in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank etwa 3-4 Tage lagern.

3. Ist die Verwendung eines Airfryers für dieses Rezept erforderlich? Nicht unbedingt, aber der Airfryer hilft, eine knusprige Textur im Boden der Quadrate zu erzielen.

4. Kann ich den Zitronenabrieb weglassen? Der Zitronenabrieb verleiht einen frischen Geschmack, aber wenn du einen subtileren Geschmack bevorzugst, kannst du ihn weglassen.

5. Kann ich die Zitronen-Kokos-Cremequadraten einfrieren? Ja, du kannst sie in einem geeigneten Behälter einfrieren und vor dem Servieren im Kühlschrank auftauen.

Dieser Artikel wurde
1
Mal angesehen
  • Quelle der Ver�ffentlichung: 04-05-2024

Wenn Sie diese Nachricht gerne k�nnen sie Sie interessieren..

Card image cap
Süßkartoffeln aus der Heißluftfritteuse | Rezept

2 TL Bratkartoffel Gewürz 1 große Süßkartoffel 1 EL Rapsöl ...

Card image cap
Ofenküchlein- Grundrezept

1 dlMilch1 dlWasser50 g Butter2 PrisenSalz2 ELZucker120 gMehl2 Eier, verklopft ...

Card image cap
Quadrate aus Zitronencreme und Kokosnuss mit Airfryer

Vorbereitung eines exquisiten und einfachen Desserts Bei der Suche nach Desserts, die unseren Gaumen zufriedenstellen, stoßen wir auf ein Rezept, das ...

Card image cap
Airfryer Chicken Tenders mit Hot Cocktail Sauce

1 Bund Basilikum 140 g Panko 4 EL Mehl 2 Eier 4 Pouletbrüstli 1 TL Salz wenig Pfeffer ...

Card image cap
Zitronenkekse mit Heißluftfritteuse (Airfryer)

Diese Kekse sind köstlich sowohl zum Frühstück als auch zum Nachmittagstee, und das Beste daran ist, dass sie sehr einfach zu backen sind. Lasst un ...

Card image cap
Erdbeer-Joghurt-Muffins aus der Heißluftfritteuse

8 EL Sonnenblumenöl 100 g Zucker 2 Ei(er), Größe M 200 g Joghurt, griechischer 1 TL Zitronensaft 250 g Weizenmehl 2 TL Backpulver 1 Pck. Van ...

Card image cap
Steinbutt mit Zitronen-Butter-Bröseln

1 EL Butter, weich ½ Zitrone(n), den Saft davon 3 EL Panko oder Semmelbrösel Meersalz und Pfeffer, weißer, aus der Mühle 2 Steinbuttfilet(s), ...

Card image cap
Knusprige Champignons aus der HeiBluftfritteuse

ZutatenPortionen: 2250 g Champignons50 g Mehl (bei Bedarf mehr)1 Eier (verquirlt)50 g Semmelbrosel (bei Bedarf mehr) Salz ...

Card image cap
Truthahn- und Mozzarella-Sandwich mit Heißluftfritteuse

ZUTATEN FÜR 1 SANDWICH 2 Scheiben Vollkornbrot. 1 Scheibe Havarti-Käse. 2 Scheiben Putenbrust. 1 Ei. 10 g frischer Spinat. 20 g ge ...

Card image cap
Seehecht in Soße mit Heißluftfritteuse

Merluza in Luftfritteuse-Sauce Zutaten für Merluza in Luftfritteuse-Sauce 4 Merluza-Filets 200 g Kirschtomaten, halbiert 1 Zwiebel, ...

Card image cap
Saftiger Zucchinikuchen aus der HeiBluftfritteuse

Zutaten1-2 Zucchini (ca. 300 g)5 Eier220 g Butter (zimmerwarm)130 g Staubzucker130 g Mehl (glatt)80 g WalnuBe (gerieben)30 g Starkemehl1 TL Vanillezuc ...

Card image cap
Mediterrane Chicken Nuggets aus der HeiBluftfritteuse

ZutatenPortionen: 42 Scheibe(n) WeiBbrot (alt, in Stucken)1 EL Paprikapulver (scharf)1 EL Olivenol250 g Huhnerbrustfilet (in Stucken)1 Eigelb1 EiweiB1 ...

Card image cap
Backhendl aus der Heibluftfritteuse

Zutaten - Portionen: 21 Hendl (jung, kuchenfertig)SalzMehl1-2 EierSemmelbroselOl ...

Card image cap
Steinbutt mit Zitronen-Butter-Broseln

Zutaten fur 21 EL Butter, weich1/2 Zitrone(n), den Saft davon3 EL Panko oder SemmelbroselMeersalz und Pfeffer, weiber, aus der Muhle2 Steinbuttfilet(s ...

Card image cap
Avocado-Schiffchen heissluftfritteuse

2 reife Avocados Zitronensaft 4 Eier, M Pfeffer 1 Kirschtomate Meersalz``` ``` ...

Card image cap
Gebackene Ravioli mit Ricotta-Füllung und fruchtigem Dip

500 g Weizenmehl 2 Eier 200 g Rucola 100 g Ricotta 2 EL Pinienkerne 1 Scheibe(n) Toastbrot 2 Zehe(n) Knoblauch 3 Schalotten 100 g Erdbeeren 1 ...

Card image cap
Vegane Blumenkohl Buffalo Wings aus der Heißluftfritteuse

1 TL 1 Blumenkohl 125 ml Reismilch 125 ml Wasser 100 g Mehl ...

Card image cap
Rösti-Lauch-Gratin

1 kg Gschwellti (fest kochende Sorte)400 g Lauch2 rote Peperoncini150 g Schinkenwürfeli2 dl Saucen-Halbrahm2 dl Milch250 g Käsekuchen-Mischung0.25 T ...

Card image cap
Luftgebratenes Maiskolben: Ein köstliches und einfaches Rez

In dem Bereich der schnellen und köstlichen Rezepte nimmt luftgebratener Maiskolben einen besonderen Platz ein. Es ist ein Gericht, das Einfachheit u ...

Card image cap
Knusprige Lachswürfel aus der Heißluftfritteuse

200 g Lachsfilet (ohne Haut und Gräten) etwas Mehl 1 Eier 100 g Cornflakes (zerbröselt) 1 Knolle(n) Fenchel 1 Zitrone 1 Prise Zucker einige S ...

Card image cap
Banenenchips mit Zimtgeschmack aus der Heißluftfritteuse

Zutaten für Bananenchips mit Zimtgeschmack aus der Heißluftfritteuse: 3 Bananen 1 Esslöffel Öl Salz Gemahlener Zimt (optional) Zubereit ...

Card image cap
Hamburger aus der Heißluftfritteuse

800 g Rinderhackfleisch 2 Zwiebel(n) 2 Knoblauchzehe(n) 1 Ei(er) 60 g Paniermehl Salz und Pfeffer Paprikapulver, rosenscharfes 1 EL, gestr. Sen ...

Card image cap
LACHSFRIKADELLEN AUS DEM AIRFRYER

Zutaten für 4 Portionen400 g Lachsfilet75 – 100 g Semmelbrösel50 g Crème fraîche1 Ei1 Zwiebel1/2 Bund Dill2 Stängel Petersilie1 Bio-Zitrone1 Msp ...

Card image cap
Schokoladen-Coulant mit Airfryer

Benötigte Zutaten 100 g dunkle Schokolade 65 g ungesalzene Butter 3 Eier 65 g brauner Zucker 45 g Weizenmehl Salz Ç ...

Kategorien

Beliebte Blogs Beitr�ge diese Woche

Dateien